Mittwoch, 29. Januar 2020, 15:29 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kyuunin. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hikari Senshu Männlich

Kaichuudentou

Beiträge: 97

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Kumogakure

19 Auszeichungen

Themenstarter Themenstarter

1

Mittwoch, 30. Juli 2008, 18:31

B-Rang

Das vorliegende Dokument ist Eigentum des Teams von http://www.kyuunin.de/ und urheberrechtlich geschützt. Dies bezieht sich lediglich auf den aufgeführten Text, sämtliche Rechte an den Jutsu liegen bei Masashi Kishimoto bzw. Studio Pierrot. Jegliche Verwendung des Dokuments oder Teilen davon außerhalb des Forums auf http://www.kyuunin.de/ ohne schriftliche Einwilligung des Teams ist eine Urheberrechtsverletzung und kann strafrechtlich verfolgt werden. Ihre IP wird aufgezeichnet.

Kursiver Text bedeutet entweder eine Abänderung vom Original aus Logikgründen oder eigenmächtige Festlegung der jeweiligen Daten, wenn sie offiziell nicht bekannt sind.
  • Zum Seitenanfang

Hikari Senshu Männlich

Kaichuudentou

Beiträge: 97

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Kumogakure

19 Auszeichungen

Themenstarter Themenstarter

2

Freitag, 1. August 2008, 23:32

Seimon Kai



Name: Seimon Kai (Life Gate Release)

Typ: Taijutsu

Rang: B-Rang

Element: -

Chakraverbrauch: gering

Nötige Chakrakontrolle: hoch

Beschreibung:
Mit Seimon Kai öffnet der Anwender das dritte der Hachimon Tonko, der acht inneren Chakra-Tore. Diese regulieren den Chakrafluss so, dass die Muskeln nicht durch zu viel Chakra überstrapaziert werden. Doch wenn Seimon, das dritte Chakra-Tor an der Wirbelsäule, geöffnet wird, gibt es an dieser Stelle keine Hemmung des Chakrastroms mehr, so dass mehr davon ungehindert fließen kann, dafür aber die Muskeln schädigt. Je mehr Tore geöffnet werden, desto mehr Chakra wird auf einmal verbrauchbar.

Gefahren für den Benutzer: Überstrapazieren der Muskeln

Clanjutsu/Bluterbe/Einzigartige Fähigkeit: -

Voraussetzungen: ausgeführtes Kyuumon Kai

Besonderheiten:
Seimon Kai ist ein Kinjutsu.
Es sind keine Fingerzeichen nötig.

Bekanntheitsgrad: mäßig bekannt

Urheber: Kishimoto Masashi
  • Zum Seitenanfang

Hikari Senshu Männlich

Kaichuudentou

Beiträge: 97

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Kumogakure

19 Auszeichungen

Themenstarter Themenstarter

3

Samstag, 2. August 2008, 21:37

Shoumon Kai



Name: Shoumon Kai (Wound Gate Release)

Typ: Taijutsu

Rang: B-Rang

Element: -

Chakraverbrauch: gering

Nötige Chakrakontrolle: hoch

Beschreibung:
Mit Shoumon Kai öffnet der Anwender das vierte der Hachimon Tonko, der acht inneren Chakra-Tore. Diese regulieren den Chakrafluss so, dass die Muskeln nicht durch zu viel Chakra überstrapaziert werden. Doch wenn Shoumon, das vierte Chakra-Tor an der Wirbelsäule, geöffnet wird, gibt es an dieser Stelle keine Hemmung des Chakrastroms mehr, so dass mehr davon ungehindert fließen kann, dafür aber die Muskeln schädigt. Je mehr Tore geöffnet werden, desto mehr Chakra wird auf einmal verbrauchbar.

Gefahren für den Benutzer: Überstrapazieren der Muskeln

Clanjutsu/Bluterbe/Einzigartige Fähigkeit: -

Voraussetzungen: ausgeführtes Seimon Kai

Besonderheiten:
Shoumon Kai ist ein Kinjutsu.
Es sind keine Fingerzeichen nötig.

Bekanntheitsgrad: mäßig bekannt

Urheber: Kishimoto Masashi
  • Zum Seitenanfang

Hikari Senshu Männlich

Kaichuudentou

Beiträge: 97

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Kumogakure

19 Auszeichungen

Themenstarter Themenstarter

4

Sonntag, 3. August 2008, 14:13

Tomon Kai



Name: Tomon Kai (Limit Gate Release)

Typ: Taijutsu

Rang: B-Rang

Element: -

Chakraverbrauch: gering

Nötige Chakrakontrolle: hoch

Beschreibung:
Mit Tomon Kai öffnet der Anwender das fünfte der Hachimon Tonko, der acht inneren Chakra-Tore. Diese regulieren den Chakrafluss so, dass die Muskeln nicht durch zu viel Chakra überstrapaziert werden. Doch wenn Tomon, das fünfte Chakra-Tor an der Wirbelsäule, geöffnet wird, gibt es an dieser Stelle keine Hemmung des Chakrastroms mehr, so dass mehr davon ungehindert fließen kann, dafür aber die Muskeln schädigt. Je mehr Tore geöffnet werden, desto mehr Chakra wird auf einmal verbrauchbar.

Gefahren für den Benutzer: Überstrapazieren der Muskeln

Clanjutsu/Bluterbe/Einzigartige Fähigkeit: -

Voraussetzungen: ausgeführtes Shoumon Kai

Besonderheiten:
Tomon Kai ist ein Kinjutsu.
Es sind keine Fingerzeichen nötig.

Bekanntheitsgrad: mäßig bekannt

Urheber: Kishimoto Masashi
  • Zum Seitenanfang

Hikari Senshu Männlich

Kaichuudentou

Beiträge: 97

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Kumogakure

19 Auszeichungen

Themenstarter Themenstarter

5

Sonntag, 3. August 2008, 22:33

Hakkeshou Kaiten



Name: Hakkeshou Kaiten (Eight Divination Palms of the Hand, Heavenly Spin)

Typ: Taijutsu

Rang: B-Rang

Element: -

Chakraverbrauch: hoch, beständig

Nötige Chakrakontrolle: hoch

Beschreibung:
Der Anwender setzt große Mengen an Chakra aus seinen Tenketsu frei, sobald er angegriffen wird. Dabei dreht er sich auf der Stelle, um das Chakra in einer Halbkugel- oder Kugelform um sich herum zu verteilen. Angriffe gegen den Anwender werden somit von einem Schild aus Chakra abgewehrt. Dieses Jutsu kann effektiv nur zusammen mit dem Byakugan verwendet werden, da die Rundumsicht Voraussetzung ist, um während der Drehung alle toten Winkel der Sicht abzudecken.

Gefahren für den Benutzer: -

Clanjutsu/Bluterbe/Einzigartige Fähigkeit: -

Voraussetzungen:
Für eine effektive Anwendung des Jutsu sollte der Benutzer das Byakugan aktiviert haben.

Besonderheiten:
Da das Byakugan beständig eine Rundumsicht gewährleistet, tritt für den Anwender kein Schwindelgefühl auf.
Es sind keine Fingerzeichen nötig.

Bekanntheitsgrad: mäßig bekannt

Urheber: Kishimoto Masashi
  • Zum Seitenanfang

Hikari Senshu Männlich

Kaichuudentou

Beiträge: 97

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Kumogakure

19 Auszeichungen

Themenstarter Themenstarter

6

Montag, 4. August 2008, 06:49

Gouwan



Name: Gouwan (Strong Arm)

Typ: Taijutsu

Rang: B-Rang

Element: -

Chakraverbrauch: mittel bis sehr hoch

Nötige Chakrakontrolle: sehr hoch

Beschreibung:
Der Anwender sammelt eine große Menge Chakra in einem Körperteil, um sie dann bei einem Schlag auf einmal freizusetzen. Dabei verursacht man sehr großen Schaden und kann sogar ein Stück Erdboden zertrümmern. Alternativ kann diese Freisetzung auch langsamer erfolgen, um statt großem Schaden einen ungefährlichen, aber starken Schub zu erzeugen.

Gefahren für den Benutzer: mögliches Überstrapazieren der Muskeln

Clanjutsu/Bluterbe/Einzigartige Fähigkeit: -

Voraussetzungen: -

Besonderheiten:
Wird viel Chakra in der Hand konzentriert, so fängt sie an zu leuchten.
Gouwan ist auch bekannt als Oukashou (Cherry Blossom Collision).
Wird die Technik mit dem Fuß ausgeführt, so spricht man von Tsuuten Kyaku (Bruising Sky Leg; B-Rang).
Bei gutem Umgang sind keine Fingerzeichen nötig.

Bekanntheitsgrad: mäßig bekannt

Urheber: Kishimoto Masashi
  • Zum Seitenanfang