Mittwoch, 29. Januar 2020, 22:19 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kyuunin. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fushou Akuryou Männlich

Schweigsamer Held

Beiträge: 114

Geburtstag: 30. Dezember 1996 (23)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Oto-Gakure

Beruf: Genin

3 Auszeichungen

21

Mittwoch, 20. Juni 2012, 20:49

<< Akuryou's Bruchbude

Nicht nur, dass Ryou hoffnungslos verschlafen hatte, nein er hatte es sich in diesem Tag auch nicht nehmen lassen, seiner Mutter einen ausführlichen Besuch zu erstatten und ihr alles zu berichten, was sich in letzter Zeit so zugetragen hatte. So kam es wenig überraschend, dass die Dorfführerin alles andere als erfreut über seinen späten Bericht war. Herzhaft gähnte der junge Shinobi. “Und tu gefälligst nicht so, als ginge dich das alles nichts an!“ fauchte Ayane und ein Grinsen schlich sich auf Ryous Lippen. Leicht zog Ayane einen Augenbraue nach oben “Was gibt es da zu grinsen?“ fragte sie, innerlich deutlich genervt und irritiert. “Nichts besonderes. Aber ihr seid sicher nicht überrascht, dass ich nach einer langen Mission, von der ich Abends erst spät zurückgekommen bin und auf der ich kaum zur Ruhe kommen konnte, verschlafen konnte. Nicht wahr?“ Leicht legte Ayane den Kopf schief und lächelte. Sie kannten den jungen Shinobi schon eine Zeit lang, und man konnte ohne Zweifel feststellen, dass er seit der Chuunin-Prüfung und den Ereignissen dieses Zeitraums deutlich an Selbstbewusstsein zugelegt hatte. Die Frage war nur, was das ein gutes Zeichen, oder… “Vielleicht hättest du nicht verschlafen, wenn du nicht gestern Abend noch so spät mit diesem Mädchen herumgeturtelt hättest…“ Mit einem Schlag errötete Ryou und vergaß alle Höflichkeiten. “Wa- Wa- Was? Wi- Wie kommst du…? Woher weißt du…?“ Ayane lachte “Akuryou. Dachtest du wirklich wir schauen nicht nach was unsere heimgekehrten Shinobi so tun? Da könnte ja sonst jeder zurückkommen und sagen er wäre du…“ lachte Ayane. Der Shinobi neben ihr räusperte sich. “Nächstes mal kommst du also gefälligst gleich zu mir. Ich hasse es nicht an erster stelle zu kommen. Aber nicht mal an zweiter ist eine Schande…“ sagte sie und zwinkerte ihm zu. ’Sie weiß es!?“ “Woher wisst ihr das nun schon wieder?“ fragte Ryou der seine Fassung wieder erlangt hatte. Als hätte er sie soeben beleidigt blies Ayane ihre Backen auf. “Ich führe dieses Dorf verdammt noch eins! Es ist mein JOB solche Dinge zu wissen!“ Ryou lächelte. “In Ordnung nächstes mal komme ich spätestens als zweites zu euch..“ Ayane lachte “Das hab ich überhört. Ich komme an erster stelle. Vorher machst du sonst gar nichts!“ Leicht nickte Ryou “Sicher, Kobayashi-sama.“ “Na dann, du kannst gehen…“ bei diesen Worten wand sich Ryou bereits zum gehen, doch noch war die Dorfführen nicht fertig. “Oh und übrigens… Ayane ist in Ordnung, Akuryou.“ irritiert drehte Ryou sich um, dann lächelte er aufrichtig. “Ryou, meine Freunde nennen mich Ryou.“ Dann wand er sich um und ging hinaus. Einen langen Augenblick sah Ayane ihm noch nach, als ihr Begleiter das Wort erhob. “Glaubt ihr, es ist gut sich mit ihm anzufreunden? Der lätzte Träger überlebte gerade 2 Jahre, die davor kaum mehr als drei…“ Ayane lächelte “Er ist anders, das fühle ich. Und wenn ich recht habe, ist es wichtig, dass er einen Grund sieht für Oto zu Kämpfen. Freunde, eine Heimat, Familie … Apropo Familie. Wir sollten dafür sorgen, dass er bei der nächsten Mission zusammen mit ihr loszieht. Wer hätte gedacht, dass wir das Glück haben, dass er sich selbst eine Gefährtin sucht. Das erleichtert uns die Bindung ganz enorm…“

Heiße Quelle >>

Akuryou | Fushou Akuryou's Jutsu
Themes/Steckbrief

Und wen beschützt du?

"Ryou spricht."
"Ryou spricht." (Handzeichen)
'Ryou denkt.'

Ich bin auch:
Saisho Akira (1. Char)
Daichi Raiu (3. Char)
Shiraha Karasu (4. Char)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Fushou Akuryou« (30. Oktober 2014, 20:09)

  • Zum Seitenanfang